Immer mehr Online Casinos akzeptieren PayPal

Online Casinos mit PayPalEinst war der beliebte Zahlungsdienstleister PayPal die Nr.1 was Ein- und Auszahlungen in vielen Online Casinos anging. Mit der Übernahme durch Ebay änderte sich dies abrupt: Viele Zocker wechselten zu Konkurrenten wie Neteller oder Skrill. Jetzt ist PayPal wieder im Kommen.

Und das in vielen Online Casinos. Nahezu monatlich kommen neue Anbieter dazu und erleichtern vielen Spielern das Leben. Denn PayPal bietet die Möglichkeit, einfach und sicher Ein- und Auszahlungen in Online Casinos abzuwickeln. Interessant ist dies vor allem für diejenigen Spieler, die nicht über eine Kreditkarte verfügen.

Als eine der ersten Casinos boten der CasinoClub und BWin die Zahlungsmethode in 2012 wieder an. Zeitnah folgten die Glücksspielanbieter 888 und Digibet. Und im Februar 2014 legten die Net Entertainment Casinos Sportingbet, bet365 und Interwetten nach. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch andere große Anbieter folgen. So ist aktuell das schwedische Casino Mr Green im Gespräch.

Viele Zahlungsmethoden

PayPal ist eine sehr sichere Methode, mit der man nach erfolgreicher Verifizierung auch höhere Geldbeträge ein- bzw. auszahlen kann. Es gibt natürlich noch zahlreiche andere „digitale Geldbörsen“. In Deutschland sind Skrill und Neteller verbreitet(wir berichteten).

Daneben bieten sich auch klassische Varianten an: Neben Kreditkarten und Prepaidkarten(bspw. die Paysafecard) wird heute vor allem die Sofortüberweisung genutzt. Bei dieser werden Casinogelder in Echtzeit übertragen, quasi eine Form der Online Überweisung mit Hilfe des Onlinebanking der Hausbank.

Übrigens: Im CasinoClub gibt es für alle neuen Spieler einen exklusiven 1.000€ PayPal Willkommensbonus!


Immer mehr Online Casinos akzeptieren PayPal: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Kommentar verfassen