90 Millionen im Pott: Eurojackpot wieder nicht geknackt

eurojackpot_nicht_geknackt

Letzten Freitag war es wieder spannend: Millionen Zocker warteten gebannt auf die Ziehung der Zahlen im finnischen Helsinki. Und bäms – die 75 Millionen Euro wurden wieder nicht geknackt.

Und damit steht das Teil am kommenden Freitag bei rund 90 Millionen Euro, was den bisherigen Rekord bei der europaweiten Lotterie Eurojackpot darstellt. Denn kein Tipper hatte die richtigen Zahlen 8, 24, 25, 30 und 50 sowie die beiden Zusatzzahlen 4 und 6 gewählt. Immerhin durfte sich ein Tipper in der 2. Gewinnklasse auf knapp 2,5 Millionen Euro freuen.

Jetzt auch online spielen

Wir als Casino-Portal suchen natürlich immer auch den Weg, online teilzunehmen. Gar nicht so einfach. Denn es gibt natürlich viele Anbieter, die die Lotterie anbieten. Die wenigsten davon sind aber in Deutschland beheimatet, was natürlich auch ein gewisses Risiko im Gewinnfall bedeutet. Wir empfehlen daher nachdrücklich nur die Spielmöglichkeit auf lotto.de – dem Original!

Übrigens: Gewinne in dieser Lotterie sind ebenso wie beim Lotto 6 aus 49 steuerfrei. Ein weiterer Grund am kommenden Freitag 2,50 Euro zu investieren, sind die erheblich besseren Quoten: Die Chance auf den Jackpot ist mit 1:95.344.200 deutlich besser als beim herkömmlichen Lotto!

90 Millionen im Pott: Eurojackpot wieder nicht geknackt: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...

41 Millionen Euro warten im Lotto Jackpot

Nachdem der 1. Gewinnrang der europaweiten Lotterie Eurojackpot auch am vergangenen Freitag nicht geknackt werden konnte, hat sich dieser nun auf etwas mehr als 41 Millionen Euro angefüllt. Damit wird am kommenden Freitag der dritthöchste Lottogewinn ausgeschüttet, den es in Deutschland je gab.

Und knapp war es in der letzten Ziehung allemal: Gleich drei Spieler aus NRW, Thüringen und Slowenien trafen die Gewinnklasse 2, das heißt sie erzielten 5 Richtige sowie eine der beiden Eurozahlen. Knapp daneben ist aber leider auch vorbei, denn im zweiten Gewinnrang warteten gerade mal bescheidende 192.248,50€ auf die Gewinner. Zweifelsohne noch immer eine sehr hohe Gewinnsumme, bedenkt man doch das ein Kästchen bei der Lotterie Eurojackpot gerade mal 2,00€ kostet.

Nun darf weiter gefiebert werden. Erst im April hatte ein Spieler aus Hessen den bisher höchsten Eurojackpot mit knapp 46 Millionen Euro gewonnen. Und damit schlug er sogar den bisher höchsten Gewinner des altbekannten staatlichen Lottos. Dort hatte ein Spieler am 15. Dezember 2007 den Jackpot in Höhe von 45,4 Millionen Euro geknackt. Dazu reichte dem damaligen Gewinner ein Kästchen beim Mittwochslotto „6 aus 49“.

Europaweite Lotterie

Die Zahlen für den Eurojackpot werden übrigens jeden Freitagabend in Helsinki gezogen und die Ziehung kann man dann auch live via Internet verfolgen. Neben Deutschland nehmen noch zahlreiche weitere Länder am Eurojackpot teil, darunter Litauen, Italien, Slowenien und die Niederlande.

Wer sein Glück versuchen möchte, hat dafür noch etwas Zeit. Bis Freitag kurz vor 19 Uhr lässt sich der Spielschein in allen Annahmestellen des deutschen Lottoblocks oder online unter www.eurojackpot.de einreichen.

 

MegaMillions Jackpot jetzt bei über 500 Mio. Euro

Als ich gestern mal wieder beim Casinomeister reingeschaut habe, ist mir die aktuelle Diskussion einiger US – Amerikaner aufgefallen. Nicht ganz ohne Grund bricht dort aktuell das Lottofieber aus: die Lottery „MegaMillions“ hat schüttet heute evt. 540 USD aus!

Denn diesen Betrag gibt es bei der nächsten Ausschüttung für den Gewinner der ersten Klasse: mit 6 Richtigen sind es dann mehr als eine halbe Milliarde Euro – kein Vergleich zu den in Deutschland angebotenen Lotterien „6 aus 49“ und „EuroJackpot“, bei denen die Pötte regelmäßig im unteren dreistelligen Bereich liegen.

Bei der letzten Ziehung am Dienstag konnten immerhin 47 Spieler dem Jackpot ganz nahe kommen: sie tippten 5 von 6 Zahlen richtig und konnten so jeweils knapp 250.000 USD abräumen. Freilich ein ordentlicher Gewinn, aber mit der sechsten, fehlenden Zahl hätten es zum damaligen Zeitpunkt auch 363 Millionen USD sein können – ein harter Schlag wenn man die Kosten für ein Los bedenkt (~ 10 USD).

Wer weiß, vielleicht ist es ja schon heute Abend so weit. Wir drücken den Spielern die Daumen und werden natürlich an dem Thema dran bleiben.

Eine beliebte Variante des Lotto ist auch Keno, dass Ihr im April mit einem 2000% Match Bonus im Zodiac Casino spielen könnt.