Breaking News: Telekom startet mit eigenem Portal für Sportwetten durch

Ab dem 01. März 2015 mischt die Telekom bei Sportwetten mit.

Ab dem 01. März 2015 mischt die Telekom bei Sportwetten mit.

Jetzt ist es endgültig und offiziell: Auch die Deutsche Telekom wird demnächst Sportwetten im Internet anbieten – und das mit einer offiziellen Lizenz. Damit steigt der rosa Riese in einen lukrativen Markt ein.

Bereits im September 2014 hatten wir über den Einstieg der Telekom in den Glücksspielmarkt berichtet. Damals sicherte sich der Telekommunikationsriese Anteile an der „Deutsche Sportwetten GmbH (DSW)“. Diese hatte nämlich eine der begehrten Lizenzen ergattert, von denen bundesweit lediglich 20 herausgegeben wurden.

Start des Angebots noch im März

Europa hat es möglich gemacht: Die Dienstleistungsfreiheit innerhalb der EU erlaubt es nun auch der Telekom, in den lukrativen Glücksspielmarkt einzusteigen. Und so wird ab dem 01. März 2015 das neue – von der Telekom betriebene – Sportwettenportal unter www.tipp3.de online gehen! Für die Spieler ist die Entwicklung sicher von Vorteil. Zwar gibt es heute schon zahlreiche Möglichkeiten Sportwetten im Internet abzuschließen. Aber Konkurrenz belebt ja bekanntermaßen das Geschäft!

PS: Wetten könnt ihr unter anderem auch auf Winner.com – und zur Begrüßung schenkt euch das Winner Casino sogar 20€ auf eure erste Sportwette!

Breaking News: Telekom startet mit eigenem Portal für Sportwetten durch: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...